Saisoneröffnungsfahrt

Der BU–Stammtisch Fulda hat zur Saisoneröffnungsfahrt geladen.

Tatort: 13 April 2014 Fulda Shell Tankstelle linke Seite.

21 Motorräder und 26 Biker und Sozis sind dem Ruf gefolgt.

Der Ruf war so laut das wir sogar einige unsere BU Freunde vom Stammtisch FFM begrüßen durften.

Unser Franky war für die Route zuständig. Er hat es geschafft das für jeden Biker was dabei war. Ob Kurven, längere Gerade, Berg hoch und auch wieder runter, übers flache Land oder ein Stück durch den Wald.

Schnell noch Ordner bestimmt und ab aufs Motorrad und los ging die Fahrt. Franky vorne weg und dann in versetzter Fahrweise der Rest der Gruppe.

Eine kurze Strecke ging es auf die B27 und dann fuhr der Konvoi durch das hessische Land. Dabei haben wir zum Beispiel Götzenhof, Dammersbach, Mittelaschenbach gesehen. Aber auch in Thüringen waren einige Ortschaften wie Spahl, Geisa nicht sicher vor uns. Denn unser Zwischenziel war die Gedenkstätte Point Alpha. Nach einer Pause ging es dann wieder Richtung Fulda. Selbst ein kleines Hupkonzert haben sich die Biker nicht nehmen lassen für eine nette Passantin vom Straßenrand die allen fröhlich zu winkte.

Der Ausklang der Saisoneröffnungsfahrt fand dann in einem schönen Lokal statt wo man noch beisammen saß und gemütlich was gegessen und getrunken hat.

Dabei waren: Meister Proper, Jule, Franky, Miri, Wikinger, Paparazzi, Hexe, Guggy, Manuela, Frank, Ramona, Schlumpf, Stefan, Mattse, Uwe, Björn, Sabrina,

Fotos: Paparazzi

Text: Ramona