1.Fuldaer Sternfahrt

Wieder ist ein bewegentes Wochenende für den Stammtisch Fulda vorbei.
Um 09:00 war treffen beim ALDI in der Leipziger Straße – geil 14 Moppeds – 17 Mann/
Frauen – so sollte es immer aussehen wenn der Stammtisch bei einer Veranstaltung
aufschlägt, großen Dank an allen die dabei waren.
Das waren auch die ersten Worte des Veranstalters: „sieht gut aus wenn so
ein Pulk ankommt, Danke“
Ich schätze das so ungefähr 80 bis 90 Motorräder zum Esperanto gefunden
hatten, es ging sofort los mit einem Gottesdienst am Schützenfest (der
gute Mann hätte vielleicht erst mal einen Gottesdienst vom Herrn Schneider in
Haimbach über sich ergehen lassen sollen, bevor er es auf eigene Faust versucht 😉 )
aber auch dies haben wir überlebt.
Das Bikerfrühstück zu erhobenen Preisen, kam nicht so gut an, viele haben sich
anderswo gestärkt und um 12:15 Uhr ging dann endlich die Ausfahrt los.
Leichte Panik kam auf als nicht genug Warnwesten für die Absperrer vorhanden waren! Kleine Überlegung von Stefan unserem Motorrad-Polizei-Leithammel, „OK fahrt ohne
Westen, bleibt aber beim Motorrad“. Der BU Stammtisch Fulda hat wieder einmal in Zusammenarbeit mit der Polizei Fulda die Absperrung übernommen.

Die Tour auf die Wasserkuppe verlief ohne Störungen. Das Wetter hat es auf gut mit uns gemeint und für eine Erfrischung nach der Ausfahrt wurde auch gesorgt.
Im großen und ganzen eine gut gelungene Erstveranstaltung. Vielen Dank an Busch & Wagner Petersberg für die tolle Organisation.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

1.Fuldaer Sternfahrt auf einer größeren Karte anzeigen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dabei waren: Hexe, Paparazzi, Saskia, Guggy, Michaela, Franky, Onkel Timo & Frau, Fabian, Hans, AD/AC Klaus, Mattse, Theresa, Thorsten, Frank, Ramona und
der Wikinger

Fotos: Paparazzi

Text: Wikinger