1. Mai Tour

Was kann es am 1. Mai bei strahlendem Sonnenschein schöneres geben, als eine Tagestour mit dem Motorrad zu machen?

Gesagt getan, um 10 Uhr starteten wir unsere Tour.

Der erste ungeplante Zwischenstopp , ließ nicht lange auf sich warten. Ein Mitglied unseres Stammtisches hatte vergessen zu tanken, obwohl unser Treffpunkt eine Tankstelle war. Das Problem wurde aber zum Glück schnell gelöst und wir konnten weiterfahren.

Die geplante Rast musste kurzerhand verschoben werden, da zu viele Leute die gleiche Idee hatten, dort das gute Wetter zu genießen.

Also hielten wir bei Kentucky Fried Chicken in Würzburg und legten eine längere Pause zur Stärkung ein.

Weit sind wir nach diesem Stopp aber nicht gekommen, da ein Motorrad meinte an einem solch schönen Tag den Geist aufzugeben. Aber für was gibt es den ADAC? Dieser kümmerte sich dann um das liegengebliebene Fahrzeug und den Fahrer, sodass wir unsere Tour doch noch beenden konnten.

Wieder in Fulda angekommen, war schon der Grill vorbereitet, sodass wir den verbleibenden Abend mit viel Spaß ausklingen lassen konnten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

1. Mai auf einer größeren Karte anzeigen

Dabei waren: Wikinger, Meister Proper, Jule, Paparazzi, Saskia, Franky, Su, Ralf, Joana, Theresa

Text: Saskia

Foto: Jule